Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

31.12.2018 – 07:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Böller richten Schaden an
Unbekannte treiben mit Silvesterfeuerwerk Unfug

Ulm (ots)

Gleich zwei Anzeigen wegen Sachbeschädigung durch Feuerwerk musste die Polizei am Sonntag in Langenau aufnehmen. Der erste Fall ereignete sich am Sonntag gegen halb fünf in der Gottlob-Honold-Straße. Dabei sprengten bislang unbekannte Täter einen Briefkasten in die Luft. Nach einer ersten Schätzung entstand dabei ein Schaden von etwa 150 Euro. Wenige Stunden später zündeten Unbekannte einen Böller an einer Schaufensterscheibe in der Hindenburgstraße. An der Scheibe entstand ein Sachschaden von mindestens 1500 Euro. Zeugen der Vorfälle werden gebeten sich beim Polizeiposten Langenau, Tel. 07345/92900 zu melden. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(2443653/2442799)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm