PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

20.12.2018 – 12:01

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH)(UL) Region - Einbrecher unterwegs
In Häuser stiegen Unbekannte am Mittwoch in Dornstadt und in Weidenstetten ein. Tage zuvor scheiterten Diebe in Heidenheim und in Ulm.

UlmUlm (ots)

In Tomerdingen waren die Diebe zwischen 14.15 Uhr und 20 Uhr zu Gange. An einem Haus im Eichenweg hebelten sie ein Fenster auf und stiegen ein. Sie fanden Schmuck, mit dem sie flüchteten. Zwischen 16 Uhr und 20.45 Uhr waren Einbrecher in der Lammgasse in Weidenstetten unterwegs. Hier hebelten sie an einem Haus eine Terrassentür auf und gingen ins Innere. Ebenfalls mit erbeutetem Schmuck verschwanden sie wieder. Zwischen Sonntag und Mittwoch scheiterten Diebe in der Berchtenstraße in Heidenheim und in Harthausen. Die Unbekannten wollten an den Gebäuden eine Tür aufhebeln. Die Türen hielten den Versuchen stand. Die Einbrecher blieben draußen.

In allen Fällen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert. Hinweise von Zeugen, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen etwas Verdächtiges beobachtet haben, bitte an die Polizei in Heidenheim (07321/3220) oder in Ulm (0731/1880).

Hinweis Ihrer Polizei: Jeder kann sich vor Einbrüchen schützen. Fenster und Türen sind oft Schwachstellen und stehen im Fokus der Einbrecher. Mit geeigneten Sicherungen kann ihnen die Arbeit erschwert und das Eindringen verhindert werden. Nähere Infos gibt es bei den örtlichen Polizeidienststellen oder unter www.k-einbruch.de

+++++++++2393409+++++2393855++++2388201++++2389366

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm