PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

06.11.2018 – 15:01

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Geldkassette aufgebrochen
Ein Dieb machte sich in der Nacht zum Montag in Biberach an einem Automaten zu schaffen.

Ulm (ots)

Der Unbekannte suchte einen Betrieb in der Sandgrabenstraße auf. Dort hebelte er das Gehäuse eines Automaten auf und verschwand mit dem Geld. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Verantwortlichen aufgenommen. Spezialisten sicherten die Spuren.

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Biberach und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++2093039

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm