Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

22.09.2018 – 08:07

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ummendorf - Motorradfahrer übersehen

Ulm (ots)

Die schmale Silhouette eines Motorrades kann man leicht übersehen. Diese Erfahrung hat auch ein 50 Jahre alter Mann gemacht. Der Audi-Lenker war am späten Freitagnachmittag in Ummendorf unterwegs gewesen und wollte von der Biberacher Straße nach links in die Häusener Straße abbiegen. Hierbei übersah er einen 24-jährigen Motorradfahrer, welcher ihm entgegenkam. Der Suzuki-Lenker prallte trotz Vollbremsung gegen den Kotflügel des abbiegenden Audis und kam hierbei zu Fall. Der junge Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste in einer Klinik behandelt werden. Der Autofahrer kam hingegen mit dem Schrecken davon. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in geschätzter Höhe von 13.000 Euro.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Zi), 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de 1795636

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell