Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Staig - Hecke brennt
Die Feuerwehr löschte am Mittwoch eine brennende Hecke in Staig.

Ulm (ots) - Gegen 16 Uhr teilten Anrufer mit, dass eine Thujahecke in der Bucher Straße in Staig brennen würde. Die Anwohner hatten bereits versucht, das Feuer zu löschen. Dies gelang nicht. Die Feuerwehren aus Staig und Illerkirchberg hatten den Brand schnell gelöscht. Sie konnten ein Übergreifen des Feuers auf ein wenige Meter entfernt stehendes Wohnhaus verhindern. Durch die starke Hitze gingen am Haus drei Fenster zu Bruch. Außerdem verbogen sich zwei Jalousien. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Menschen wurden nicht verletzt. Warum das Feuer an der Hecke ausbrach ist noch unklar. Nach ersten Erkenntnissen ist eine Selbstentzündung des Komposthaufens wahrscheinlich. Von dürfte das Feuer auf die trockene Hecke übergegriffen haben.

++++++++++++1730025

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: