Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

13.07.2018 – 10:46

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen a.d.B. - Kind leicht verletzt, Zeugen gesucht

Ulm (ots)

Ein 8-jähriges Mädchen war am Dienstag gegen 15 Uhr mit ihrem Tretroller auf dem Gehweg der Lonestalstraße unterwegs als sie von einem aus einer Hofeinfahrt rückwärts ausfahrendem Auto erfasst wurde. Das Mädchen stand gleich wieder auf und ging trotz ihrer Verletzungen nach Hause. Zeugen und der Fahrer des Autos sollten sich bitte mit der Polizei in Giengen in Verbindung setzen. Telefon 07322/96530.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1309126

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung