Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Fahrerin übersieht Motorrad
Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades zog sich am Mittwoch bei einem Unfall schwere Verletzungen zu.

Ulm (ots) - Er fuhr gegen 12.15 Uhr von Stafflangen in Richtung Mittelbiberach. Als ein aus Richtung Dautenmühle kommendes Auto in die Kreisstraße einbog, kam es zum Zusammenstoß. Die 63-jährige Fahrerin hatte das Zweirad übersehen. Ein Rettungswagen brachte den 16-Jährigen ins Krankenhaus. An seinem Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro, an dem Mercedes in Höhe von 8000 Euro.

++++++1199058

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: