Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.04.2018 – 09:12

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Revolver in der Psychiatrie abgegeben

Ulm (ots)

Wer der Besitzer war, weiß die Polizei nicht. Aufgrund des ärztlichen Vertrauensverhältnisses mit dem Patienten und der Verschwiegenheitspflicht wurde der Name nicht mitgeteilt. Ob der Revolver legal besessen wurde und was den Patienten zur Abgabe bewog, konnte bisher nicht geklärt werden. Unbestritten ist, dass ein Patient der Psychiatrie ungeeignet zum Besitz von Schusswaffen ist. Die Ermittlungen zum Besitzer und ob der Revolver möglicherweise bei einer Straftat verwendet wurde, führt das Polizeirevier Göppingen.

Polizeiführer vom Dienst (WE) 0779061
Tel. 0731/188-1111,
E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung