Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

31.01.2019 – 11:56

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Pkw stößt mit Stadtbahn zusammen

Stuttgart-Ost (ots)

Beim Zusammenstoß eines Pkw mit einer Stadtbahn hat sich am Donnerstagmorgen (31.01.2019) ein 31 Jahre alter Fahrer eines Citroens in der Hackstraße leichte Verletzungen zugezogen. Der 31-Jährige befand sich gegen 08.10 Uhr mit seinem Fahrzeug in der Röntgenstraße. An der Einmündung Hackstraße bog er nach links in die selbige ab und überquerte hierfür mit dem Citroen die Gleise. Offensichtlich wegen Sichtbehinderungen durch Rückstau übersah der Mann das rot leuchtende Andreaskreuz und stieß mit einer Stadtbahn der Linie U9, die die Hackstraße in Richtung Stöckach befuhr, zusammen. Der 56 Jahre alte Stadtbahnfahrer sowie die Fahrgäste blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Stadtbahnverkehr war bis zirka 09.30 Uhr unterbrochen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart