Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

28.01.2019 – 14:53

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Gartenhütte niedergebrannt - Täter bekannt

Stuttgart-Zuffenhausen (ots)

Im Sachverhalt der niedergebrannten Gartenhütte im Gewann Eschenbach (siehe Pressemitteilung vom 26.01.2019) sind die mutmaßlichen Täter ermittelt worden. Es handelt sich dabei um zwei 15-jährige Jungen, die sich selbst der Polizei zu erkennen gegeben haben. Die beiden Jugendlichen haben die später abgebrannte Hütte wohl selbst als Freizeitprojekt gebaut und dann darin am Freitagabend (25.01.2019) offenbar Papier entzündet, welches sie später gelöscht haben wollen. Die genaue Brandursache ist weiterhin Gegenstand der Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart