Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

17.12.2018 – 13:38

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Straßenraub offenbar vorgetäuscht

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein unbekannter Täter soll am Donnerstag (13.12.2018) einen 39 Jahre alten Mann in der Schlosserstraße beraubt haben (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 14.12.2018). Wie sich jetzt herausstellt, war der Überfall offenbar vorgetäuscht. Der 39-Jährige gab in seiner jüngsten Vernehmung der Polizei gegenüber an, er wäre doch nicht ausgeraubt worden. Zu seinen Beweggründen machte der Mann keine Angaben. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart