Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

13.12.2018 – 17:20

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Evakuierung nach Kabelbrand

Stuttgart-Mitte (ots)

Nach einem Kabelbrand am Donnerstagmorgen (13.12.2018) in der Urbanstraße mussten mehrere Bewohner zweier Mehrfamilienhäuser vorübergehend evakuiert werden. Eine erste Meldung ging bei der Polizei gegen 06.25 Uhr ein. Der Anrufer nahm offenbar Gasgeruch war. Die eintreffende Feuerwehr stellte eine erhöhte Kohlenstoffmonoxidkonzentration in der Raumluft der Gebäude fest und evakuierte vorsorglich rund 20 Bewohner des Gebäudes. Ein Bewohner klagte über Kopfschmerzen. Die Rettungskräfte kümmerten sich um ihn und brachten ihn in ein Krankenhaus. Als Ursache stellte sich ein Schmorbrand an einer Hauptstromleitung heraus. Nach Löschung des Brandes und Abschluss der weiteren Maßnahmen, konnten die Betroffenen ihre Wohnungen gegen 10.00 Uhr wieder beziehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart