Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Frau sexuell bedrängt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots) - Ein Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen (17.11.2018) am Hauptbahnhof eine 17 Jahre alte Frau offenbar sexuell bedrängt. Der Mann, der mit mehreren Personen unterwegs war, ging gegen 04.15 Uhr am Mittelabgang zur Klett-Passage auf die 17-Jährige zu, drückte sie auf einen Poller, legte sich auf sie und küsste sie trotz Gegenwehr. Das Mädchen wehrte sich bis die Begleiter des Täters ihn schließlich wegzogen und flüchteten. Der Gesuchte soll laut dem Opfer eine dunkle Hautfarbe sowie kurze Haare gehabt haben und eine Baseballmütze getragen haben. Einer seiner Begleiter soll eine helle Hautfarbe sowie kurze an den Seiten rasierte schwarze Haare haben und trug einen weißen Pullover, eine beige Winterjacke und eine goldene Kette um den Hals. Eine weitere Begleiterin soll ein indisches Aussehen haben und trug einen grauen Pullover und ein Piercing an der Nasenseite. Sie hatte schulterlange, dunkle, rötliche, leicht gewellte Haare. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: