Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

16.09.2018 – 11:13

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Raub - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein unbekannter Täter hat in den frühen Sonntagmorgenstunden (16.09.2018) in der Olgastraße einen 33 Jahre alten Mann geschlagen und beraubt. Der Geschädigte befand sich gegen 05.15 Uhr allein im Bereich des Katharinenplatzes, als der Unbekannte an ihn herantrat, Geld forderte und ins Gesicht schlug. Danach entwendete der Täter ihm die Geldbörse, in der sich eine geringe Menge Bargeld, Ausweisdokumente sowie eine Kreditkarte befanden. Täterbeschreibung: 35 bis 40 Jahre alt, soll Marokkaner sein, circa 190 Zentimeter groß, kurze schwarze Haare mit Sidecut, muskulös, bekleidet mit blauem Kurzarmhemd und Jeanshose. Hinweise nehmen die Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung