Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Pkw kollidiert mit Stadtbahn

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von zirka 25.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Freitagabend (14.09.2018) gegen 20.10 Uhr in der Schmidener Straße auf Höhe der Pillauer Straße. Eine 19-Jährige wollte mit ihrem Pkw Toyota von der Pillauer Straße in die Schmidener Straße einbiegen. Hierbei übersah sie offenbar die stadteinwärts fahrende Stadtbahn der Linie U2. Die Fahrerin und ihre 24-jährige Beifahrerin mussten von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden. Beide erlitten leichte Verletzungen und kamen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der 45-Jährige Stadtbahnführer erlitt offenbar einen Schock, die Fahrgäste blieben nach bisherigem Erkenntnisstand unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: