Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

11.10.2019 – 16:17

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Einbrüche in Kindergärten und Selbstbedienungsladen; Gans gestohlen

Reutlingen (ots)

Metzingen (RT): In Kindergarten eingebrochen

Sachschaden in noch unbekannter Höhe hat ein Einbrecher in einem Kindergarten in der Neugreuthstraße in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 19 Uhr und sieben Uhr, angerichtet. Nachdem er ein Fenster aufgehebelt hatte und in das Gebäude gestiegen war, brach er im Inneren sämtliche Schränke auf und durchsuchte sie. Es fiel ihm aber nur etwas Münzgeld in die Hände. Das Polizeirevier Metzingen ermittelt. (ak)

Eningen (RT): Einbrüche in Kindergärten (Zeugenaufruf)

Zu bislang drei Einbrüchen und einem Einbruchsversuch ist das Polizeirevier Pfullingen am Freitagvormittag gerufen worden. In der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen brach wohl ein und derselbe Täter in die Kindergärten in der Hölderlinstraße, der Fichtestraße sowie der Bruckbergstaße ein. Der Einbrecher gelangte dabei durch das Aufhebeln von Türen bzw. eines Fensters in die Gebäude und durchsuchte mehrere Räume nach Wertgegenständen. Dabei ließ er einen Laptop und Bargeld mitgehen. In der Bruckbergstraße wurde noch ein weiterer Kindergarten von dem Täter angegangen. Sein Versuch, auch hier eine Tür aufzuhebeln, scheiterte jedoch. Die Höhe des angerichteten Sachschadens dürfte insgesamt mehrere tausend Euro betragen. Das Polizeirevier Pfullingen hat mit Unterstützung von Spurensicherungsexperten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Kindergärten unter Telefon 07121/9918-0 entgegen. (mr)

Leinfelden-Echterdingen (ES): In Laden eingebrochen

Einen Selbstbedienungsladen in der Hauptstraße hat ein unbekannter Dieb in der Nacht zum Freitag heimgesucht. Zwischen 22.30 Uhr und 8.30 Uhr brach er das Türschloss auf und betrat den Verkaufsraum, in dem er das Mobiliar nach Barem durchsuchte. Mit etwas Bargeld machte sich der Eindringling wieder aus dem Staub. (ak)

Bempflingen (ES): Wer hat die Gans gestohlen?

Eine der beiden Bronzegänse des am Ortsbrunnen in der Kelterstraße aufgestellten Kunstwerks ist offenbar in den vergangenen Tagen, irgendwann zwischen dem 4. und 10. Oktober 2019, gestohlen worden. Die Beine der etwa 40 cm hohen und auf dem Boden stehenden Figur wurden direkt oberhalb der im Boden verankerten Füße, die zurückblieben, durchtrennt. Der Polizeiposten Neckartenzlingen ermittelt und nimmt unter Tel. 07127/32261 Hinweise zum Diebstahl und dem Verbleib des bronzenen Tieres entgegen. (ak)

Rückfragen bitte an:

Andrea Kopp (ak), Telefon 07121/942-1101

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen