Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

25.12.2016 – 12:00

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Einbrüche, Diebstahl, Sachbeschädigung, Verkehrsunfall, Bundesstraße blockiert, Zapfstutzen in Tank vergessen

Reutlingen (ots)

Statue entwendet (Zeugenaufruf)

In der Zeit zwischen Freitag, 16.00 Uhr und Samstag, 05.30 Uhr, ist im Sondelfinger Schelmenreuteweg eine vor einer Haustür aufgestellte Holzfigur entwendet worden. Die Statue südamerikanischer Fertigung, welche den Heiligen Franz von Assisi abbildet, hat einen Wert von 1 000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Reutlingen unter Telefon 07121/942-3333 entgegen.

Pfullingen (RT): Weihnachtlicher Stress mit Folgen?

Zu einem nicht alltäglichen Vorfall, der möglicherweise dem vorweihnachtlichen Stress zugeschrieben werden kann, ist es am Samstag gegen 10.08 Uhr an einer Tankstelle in der Römerstraße gekommen. Der 61-jährige Fahrer eines Pkw Audi tankte sein Fahrzeug voll und fuhr anschließend los, obwohl der Zapfstutzen noch in seinem Fahrzeugtank steckte. Als unweigerliche Folge riss der Tankschlauch ab und das Benzin lief auf das Betriebsgelände. Die hierauf verständigte Feuerwehr aus Pfullingen band das Benzin ab. Zur Höhe des am Tankschlauch und der Zapfsäule entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.

Esslingen (ES): Cabrio-Verdecke beschädigt (Zeugenaufruf)

In der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagabend sind von einem bislang unbekannten Täter an mindestens drei Fahrzeugen die Cabrio-Verdecke beschädigt worden. Die Cabrios waren in der Ulmer Straße, Obertorstraße und Mühlstraße geparkt. Vermutlich mit einem Messer schlitzte der Täter die Verdecke teilweise an mehreren Stellen auf. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Das Polizeirevier Esslingen bittet unter Telefon 0711/3990-330 um Zeugenhinweise.

Altbach (ES): In Bäckerei eingebrochen

Am Sonntag, gegen 03.00 Uhr, ist ein bislang unbekannter Täter in eine Bäckerei in Altbach eingebrochen. Der Einbrecher gelangte ins Gebäude, indem er eine Zugangstür aufhebelte. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Allerdings entstand ein Schaden in Höhe von circa 2500 Euro. Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten Spuren am Tatort.

Wernau (ES): Hochzeitsgesellschaft blockiert die B 313

Eine Hochzeitsgesellschaft hat an Heiligabend, gegen 15.00 Uhr, die B 313 auf Höhe der Anschlussstelle Wernau blockiert. Zahlreiche Gäste einer türkischen Hochzeitsfeier befanden sich mit ihren 20 - 30 Fahrzeugen in Feierlaune auf dem Weg in Richtung Nürtingen. Dabei bremsten sie durch vorsätzliches Langsamfahren den nachfolgenden Verkehr immer wieder ab, bis sie auf Höhe Wernau beide Fahrspuren der Bundesstraße komplett blockierten. Mehrere Teilnehmer stiegen aus ihren Fahrzeugen und tanzten auf der Bundesstraße. Durch den künstlich herbeigeführten Stau kam es teilweise zu höchst gefährlichen Situationen. Anschließend setzte sich der Konvoi wieder in Bewegung, wobei der Verkehr weiterhin auf beiden Fahrspuren ausgebremst wurde. Neben unvorhersehbaren Fahrstreifenwechseln wurde auch vereinzelt über einen Parkplatz überholt. Die Polizei konnte den Konvoi schließlich in Wendlingen antreffen. Durch erste Befragungen wurde bekannt, dass von den zahlreichen Fehlverhalten von anderen Verkehrsteilnehmern teilweise Filme und Bilder gefertigt wurden. Das Polizeirevier Nürtingen sucht nun weitere Zeugen und insbesondere auch Geschädigte der Vorfälle. Diese werden gebeten, sich dort unter Telefon 07022/92240 zu melden.

Weilheim ES): Alkoholisiert gegen parkenden Pkw geprallt

Deutlich zu viel Alkohol hat der Feierlaune an Heiligabend ein jähes Ende gesetzt. Eine 76-jährige Frau war gegen 20.00 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Kirchheimer Straße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs, als sie plötzlich die Kontrolle über ihren Pkw verlor. Sie prallte daraufhin gegen einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Passat. Der Aufprall war so heftig, dass ihr Pkw wenige Meter nach der Unfallstelle mit einem Achsbruch zum Stehen kam. An beiden Fahrzeugen entstand durch die Kollision ein geschätzter Sachschaden in Höhe von circa 27 000 Euro. Die ältere Dame wurde glücklicherweise nicht verletzt. Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde von der Polizei bei der Frau jedoch deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von über 1,6 Promille an, was eine Blutentnahme und den vorläufigen Verlust des Führerscheines nach sich zog.

Kirchheim (ES): Einbruch in Kindergarten

Ein bislang unbekannter Täter ist in der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagmorgen in einen Kindergarten in Ötlingen eingedrungen. Der Einbrecher schlug eine Scheibe ein und gelangte über das Fenster ins Gebäude. Hier beschädigte er mehrere Türen und durchsuchte die Räume. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Polizeibeamte sicherten Spuren am Tatort.

Tübingen (TÜ): Gartenhäuser Ziel von Einbrechern

Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Donnerstag, 17.00 Uhr und Samstag, 10.00 Uhr, in zwei Gartenhäuser der Kleingartenanlage an der Europastraße eingebrochen. Bei einem dritten Gartenhaus blieb es beim Versuch. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde nichts entwendet. Der Sachschaden hält sich mit etwa 50 Euro ebenfalls in Grenzen.

Mössingen (TÜ): In Vereinsheim eingebrochen

In ein Vereinsheim in der Talheimer Kirchstraße ist in der Zeit zwischen Freitag, 15.30 Uhr und Samstag, 15.30 Uhr, eingebrochen worden. Bislang unbekannte Täter schoben den Rollladen eines Fensters nach oben und schlugen anschließend die Scheibe ein, so dass sie in das Gebäude einsteigen konnten. Es wurde jedoch offensichtlich nichts entwendet. Die Höhe des angerichteten Sachschadens beträgt 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Gerd Aigner

Tel.: 07121/942-2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen