Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Gebäudebrand in Frickenhausen, Personen auf B27 in Tübingen (Zeugenaufruf)

Reutlingen (ots) - Frickenhausen (ES): Gebäudebrand

Am Sonntagvormittag gegen 10:15 Uhr ist es in der Ortsmitte Frickenhausen zu einem Brand eines Einfamilienhauses gekommen. Nachbarn verständigten die Rettungskräfte, da Rauch aus den Fenstern des Hauses quoll. Derzeit finden Renovierungsarbeiten in dem Haus statt. Aufgrund des Brandes wurde niemand verletzt. Nach ersten vagen Schätzungen entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar. Die Spezialisten der Kriminalpolizei haben die Spurensicherung vor Ort übernommen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Die Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort. Während den Löschmaßnahmen war die Hauptstraße für eine Stunde voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet, es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Tübingen (TÜ): Personen gefährdeten Fahrzeugverkehr (Zeugenaufruf)

Wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt das Polizeirevier Tübingen gegen zwei Männer aus dem Landkreis Esslingen. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr, dass zwei Männer auf einem Fahrrad Höhe Tübingen-Lustnau auf der mehrspurigen B27 absichtlich quer über die Fahrbahn radelten. In der Folge ließen die Männer ihr Fahrrad zurück und sprangen kreuz und quer winkend und lachend über die Richtungsfahrbahn Stuttgart, sodass mindestens ein Fahrzeug entsprechend abbremsen musste. Im Rahmen der Fahndung konnten ein 20- und ein 22-Jähriger vorläufig festgenommen werden. Die Polizei in Tübingen sucht unter Tel. 07071 / 972-8660 weitere Geschädigte, welche wegen den Beiden abbremsen oder ausweichen mussten.

Rückfragen bitte an:

Timo Kirschmann, PvD - Tel. 07121 / 942 - 2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: