PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Reutlingen mehr verpassen.

26.09.2014 – 01:04

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Leichtverletzte Person bei Brand in einem Asylantenheim

Reutlingen (ots)

Ostfildern (ES): 1 leichtverletzte Person bei Brand in einem Asylantenheim

Am Donnerstagabend, gegen 21.43 Uhr, kam es nach bisherigen Ermittlungen aufgrund eines technischen Defektes an einem Elektrogerät zu einem kleinen Schwelbrand in einem Asylantenheim. Durch den Schwelbrand wurde das gesamte Gebäude verraucht. Durch die Feuerwehr wurden alle Bewohner in Sicherheit gebracht und dem Rettungsdienst vorgestellt. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ambulant behandelt. Nach Belüftung des Gebäudes konnten die Bewohner wieder in das Gebäude zurückkehren.. Die Feuerwehr war mit 10 Fahrzeugen und 40 Kräften, der Rettungsdienst mit 28 Fahrzeugen und 68 Einsatzkräften vor Ort. Des Weiteren kamen mehrere Vertreter verschiedener Behörden an die Einsatzstelle.

Der entstanden Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Wolfram Mauz Tel.07121-942-2233

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Reutlingen
Weitere Storys aus Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen