Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Polizeieinsatz in Denkendorf

Reutlingen (ots) - Denkendorf (ES) - Polizeinsatz wegen Bedrohung

Zu einem Polizeieinsatz ist es am Mittwochabend, ab 19.30 Uhr, in Denkendorf gekommen. Dort hatte nach dem jetzigen Ermittlungsstand ein 34-Jähriger in der Straße Lange Äcker vor seiner Wohnung im Rahmen eines Familienstreits seine Eltern mit zwei Küchenmessern bedroht, aber niemanden verletzt. Nachdem er sich zunächst in seine dortige Wohnung im ersten Stock des Mehrfamilienhauses zurückgezogen hatte, alarmierten die Eltern die Polizei, die das Haus umstellte und die übrigen Bewohner ins Freie brachte. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Verdächtige die Wohnung bereits verlassen haben könnte, wurden parallel hierzu Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Die Wohnung des Verdächtigen wurde gegen 21.30 Uhr durch Spezialkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz betreten, der 34-Jährige war nicht anzutreffen. Die Fahndungsmaßnahmen, an denen zeitweise auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, verliefen bislang (Stand 22.15 Uhr) negativ und dauern noch an. (ak)

Rückfragen bitte an:

Andrea Kopp (ak), Tel, 07121/942-2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: