Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Versuchter Raubüberfall auf Tankstelle Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen

Reutlingen (ots) - Altbach (ES):

Ein 32-Jähriger aus Altbach hat am Samstagmorgen gegen 08.15 Uhr eine Tankstelle in der Esslinger Straße in Altbach überfallen. Er betrat den Verkaufsraum, ging sofort auf die alleine anwesende 43-jährige Angestellte zu und versuchte sie im Anschluss unter erheblicher Gewaltanwendung zur Kasse zu schieben, als dies nicht gelang, sie in einen Nebenraum einzuschließen. Durch die heftige Gegenwehr wurden Zeugen auf den Vorfall aufmerksam und kamen der Angestellten zu Hilfe. Der mutmaßliche Räuber konnte von den Zeugen überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der 32-Jährige wurde festgenommen und nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen seines auffälligen psychischen Zustandes in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 43-Jährige Angestellte wurde durch den Angriff leicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner, PvD

Telefon: 07121/942-2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: