Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

31.05.2019 – 10:00

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Stollhofen - Feuer gelegt, Zeugenhinweise erbeten

Stollhofen (ots)

Was genau ein Mann und eine Frau am Donnerstagabend am Rheindamm im Bereich der Verladestation beim Kriegersee im Schilde führten, bedarf weiterer Ermittlungen. Ein Zeuge konnte kurz vor 20 Uhr das Pärchen beobachten, wie diese die Anhöhe zum Kriegersee aufstiegen. Der Mann des Duos hätte anschließend etwas fallen gelassen, worauf sich unmittelbar um ihn herum Flammen ausbreiteten. Als der Zeuge lautstark auf sich aufmerksam machte, flüchteten die Unbekannten mit einem silberfarbenen Audi A3. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeipostens Flughafen-Rheinmünster konnten im Anschluss mehrere erkaltete Brandstellen ausfindig machen und haben ein Strafverfahren wegen des Herbeiführens einer Brandgefahr eingeleitet. Wem ist am Donnerstagabend das verdächtige Pärchen ebenfalls aufgefallen und wer kann Hinweise zu dem nun gesuchten silbernen Audi A3 geben? Zu den Verdächtigen ist lediglich bekannt, dass die Frau eine stämmige Figur gehabt haben soll. Mögliche Hinweisgeber melden sich bitte unter der Rufnummer: 07229 3018-0.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg