Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

24.04.2019 – 15:45

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Streit eskaliert

Offenburg (ots)

Der Streit um ein Feuerzeug zieht nun für drei Männer zwischen 18 und 35 Jahren Strafanzeigen wegen wechselseitig begangenen gefährlichen Körperverletzungen nach sich. Gegen 19:53 Uhr kam es an Dienstagabend am Platz der Verfassungsfreunde zu der Auseinandersetzung zwischen den drei Personen. Nach bisherigen Ermittlungen wollte ein 22-Jähriger von einem 35-Jährigen ein Feuerzeug. Da ihm dies verwehrt wurde, zog der 13 Jahre jüngere seinen Gürtel aus und schlug mit diesem mehrfach auf den nackten Rücken seines Kontrahenten. Dieser zog sich dadurch mehrere blutige Striemen zu. Die Eskalation des Streites beobachtend, griff ein 18-Jähriger zu seinem Tierabwehrspray und sprühte den Inhalt in Richtung des 22-Jährigen, der dadurch Atemwegs- sowie Augenreizungen erlitt. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen zur Aufklärung der genauen Abläufe der Geschehnisse aufgenommen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg