Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

14.03.2019 – 14:34

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Leichtverletzt nach Auffahrunfall

Offenburg (ots)

Eine Leichtverletzte und rund 7.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Auffahrunfalls am späten Mittwochnachmittag in der Otto-Hahn-Straße. Eine 47 Jahre alte VW-Fahrerin prallte hierbei gegen 17.15 Uhr in das Heck eines vorausfahrenden Opel. Die 85-jährige Lenkerin des Astra trug durch die Kollision leichte Blessuren davon, benötigte an der Unfallstelle aber keine medizinische Versorgung. Der Wagen der mutmaßlichen Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung