Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

18.02.2019 – 12:03

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Rastatt (ots)

Nach einer Unfallflucht am Sonntag, zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr, sind die Beamten des Polizeireviers Rastatt auf der Suche nach Zeugen. Der aktuell noch unbekannte Fahrzeugführer eines vermutlich roten Autos beschädigte einen in der 'Rheinstraße' in Rastatt - Ottersdorf geparkten Audi A3 und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Am Audi der Geschädigten entstand hierbei ein Schaden von ungefähr 2.500 Euro. Personen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten, unter der Telefonnummer 07222 761-0 mit den Beamten des Polizeireviers Rastatt Kontakt aufzunehmen. /ms

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg