Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

14.02.2019 – 14:24

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Landkreis Rastatt - Polizei warnt vor möglichen Giftködern

Landkreis Rastatt (ots)

Innerhalb weniger Tage kam es im Landkreis Rastatt zu Vorfällen, bei welchen zwei Hunde den Tod fanden. Es wird vermutet, dass die Hunde am Montagnachmittag beim Gassi gehen in der Industriestraße in Durmersheim und am Dienstagvormittag am "Mühlbach" in Iffezheim bislang unbekannte Substanzen aufgenommen haben und kurz darauf verendeten. Die Polizei mahnt vor allem Hundebesitzer zur Vorsicht. Falls verdächtig ausgelegte Gegenstände bzw. Giftköder aufgefunden werden, wird um Verständigung der nächsten Polizeidienststelle gebeten.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg