Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

07.02.2019 – 14:06

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Baden-Baden - Unterschlagenes Auto aufgetaucht

Baden-Baden (ots)

Ein seit August 2018 unterschlagener VW T5 ist in einer Autowerkstatt im Gewerbepark Cite aufgetaucht. Dort wurde das Fahrzeug vor einigen Tagen zur Reparatur abgestellt. Ein Mitarbeiter des Betriebs wurde am Mittwochmorgen stutzig, als er für die Instandsetzung notwendigen Fahrzeugteile bestellen wollte und hierbei auf einen eingetragenen Sperrvermerk gestoßen ist. Bei der Überprüfung einer hinzugezogenen Streifenbesatzung des Polizeireviers Baden-Baden bestätigte sich, dass der Angestellte das richtige Gespür hatte. Ein Blick in das polizeiliche Fahndungssystem offenbarte, dass der Transporter zur Eigentumssicherung ausgeschrieben war. Im Fokus der Ermittlungen steht nun ein 38 Jahre alter Mann. Ihm wird vorgeworfen, der Drahtzieher des unterschlagenen T5 zu sein. Die Fahrzeugschlüssel, die Fahrzeugpapiere und die Kennzeichen wurden sichergestellt. Der Volkswagen kann somit in den nächsten Tagen vom rechtmäßigen Eigentümer in Empfang genommen werden. /wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg