Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

17.01.2019 – 14:06

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Achern - Dreimal nach Verkehrskontrolle die Weiterfahrt untersagt

Achern (ots)

Innerhalb von etwas über sechs Stunden mussten die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch drei Fahrzeuglenkern die Weiterfahrt verbieten. Zunächst wurde am Mittwochabend in der Erlenstraße in Obersasbach ein 27-Jähriger kontrolliert. Während der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf die Beeinflussung des VW-Fahrers durch Drogen. Ein positiver Urintest erhärtete den Verdacht und eine Blutentnahme folgte. Etwa eine Stunde später trafen die Beamten in der Berliner Straße in Achern auf einen 43-jährigen Seat-Fahrer. Bei diesem wurde Atemalkoholgeruch wahrgenommen und ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt. Das Ergebnis des Tests belief sich auf rund 0,75 Promille. Gegen 0:45 Uhr kontrollierte eine Streife einen 21-Jährigen in der Omerskopfstraße, Achern, in dessen Land Rover. Das Verhalten des Fahrzeuglenkers deutete auf den Konsum von Drogen hin, auch das Ergebnis eines Urintests war positiv. Den genauen Nachweis wird die Analyse der entnommenen Blutprobe erbringen.

/mb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg