Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

18.12.2018 – 12:55

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Hugsweier - In den Bach geschleudert

Hugsweier (ots)

Ein Autofahrer geriet heute Morgen, wahrscheinlich aufgrund von Glatteis, Im Wolfsgarten ins Schleudern und landete in einem parallel zur Straße verlaufenden Bach. Aus dem Pkw konnte sich der 35-Jährige selbst unverletzt befreien. Die Feuerwehr musste anrücken, um gemeinsam mit einem Abschleppdienst den Toyota aus dem Gewässer zu ziehen. Sachschaden entstand in Höhe von rund 1.500 Euro.

/sp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg