Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Arbeitsunfall

Rastatt (ots) - Ein 17-Jähriger hat sich im Verlauf des Dienstagmorgens im Gewann Niederwald im Zuge von Baumfällarbeiten verletzt und musste in eine Rastatter Klinik gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen wurde der junge Arbeiter von einer gefällten Esche am Rücken gestreift. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt ermitteln nun die genaueren Hintergründe des Unfalls.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: