Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Drei Verletzte nach Abbiegeunfall

Offenburg (ots) - Nach einem Zusammenstoß heute Vormittag in der Wilhelmstraße zwischen einem VW Golf und einem Mercedes sind nach bisherigen Erkenntnissen mehrere Verletzte zu beklagen. Eine Golf-Fahrerin wollte nach ersten Feststellungen kurz vor 11.30 Uhr aus Richtung Rammersweier kommend nach links in die Friedenstraße abbiegen und missachte hierbei den Vorrang einer entgegenkommenden C-Klasse. Die mutmaßliche Unfallverursacherin als auch der 26 Jahre alte Mercedes-Lenker wurden nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Eine 19-jährige Mitfahrerin in der C-Klasse kam mit leichteren Blessuren davon. Die beiden Unfallfahrzeuge dürften nicht mehr reparabel sein und müssen abgeschleppt werden. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Einsatzkräfte der Feuerwehr Offenburg unterstützten die Maßnahmen an der Unfallstelle.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: