Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Baden-Baden - In Bus gestürzt und verletzt

Baden-Baden (ots) - Die Passagierin eines Linienbusses hat sich am Dienstagmittag Verletzungen zugezogen, als der Busfahrer verkehrsbedingt abbremsen musste und die Dame infolge dessen stürzte. Gegen 15:15 Uhr war der Omnibus im Bereich der Haltestelle `Eckerlestraße´ unterwegs, als die 84-jährige Mitfahrerin im Gang stand und sich an einem Griff festhielt. Nach dem Losfahren des Busses, wollte sich die Seniorin offenbar zu einem Sitz begeben, weshalb sie den Griff losließ. Zeitgleich musste der Busfahrer wegen eines anderen, entgegenkommenden Busses bremsen. Dabei stürzte die Frau und zog sich verschiedene Prellungen zu. Sie wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Versorgung in das Klinikum gebracht.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: