Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

12.09.2018 – 13:27

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Muggensturm - Auf freien Hufen

Muggensturm (ots)

Freilaufende Pferde mussten am Dienstagabend an der K 3709 zwischen Muggensturm und Waldprechtsweier eingefangen werden. Die acht Tiere gelangten aus ihrer Koppel, da mehrere Pfosten des Elektrozaunes fehlten. Zufällig anwesende Mitglieder eines Vereines aus Oberweier konnten helfen, die Rösser auf eine benachbarte und intakte Koppel zu treiben, während Beamte des Polizeireviers Gaggenau die Gefahrenstelle absicherten. Ob die Pfosten mutwillig entfernt und entwendet wurden, bedarf weiterer Ermittlungen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg