Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

08.09.2018 – 03:41

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Baden-Baden - Möglicherweise Unfallflucht

Baden-Baden (ots)

Am Freitagvormittag, gegen 10 Uhr, bog ein Langholztransporter von der Beethovenstraße nach rechts in die Lange Straße ab. Hierbei wurde durch einen nach hinten hinausragenden Holzstamm die dortige Fußgängerampel beschädigt. Das Zugfahrzeug des Langholzzuges hatte ein rotes Führerhaus. Möglicherweise hatte der Fahrer den Zusammenstoß nicht bemerk, weshalb er weiter fuhr. Die genaue Schadenshöhe an der Fußgängerampel ließ sich noch nicht beziffern. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Baden-Baden, Tel.: 07221/6800, in Verbindung zu setzen.

/Him

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg