Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

05.09.2018 – 10:50

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - Zugeschlagen und geflüchtet

Rastatt (ots)

Ein Zeuge meldete der Polizei in Rastatt am Dienstagabend gegen 23 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Bereich des Bahnhofsgebäudes. Beim Eintreffen der Streifewagen machte sich der Großteil der Beteiligten in unterschiedliche Richtungen aus dem Staub. Zurück blieben zwei 18-Jährige, die offenbar durch deren Kontrahenten leicht verletzt wurden. Ersten Ermittlungen zu Folge waren die Rivalen nicht das erste Mal aufeinander getroffen. Die Hintergründe und die Identität der Unbekannten sind nun Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Rastatt.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg