Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

22.08.2018 – 10:14

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rheinmünster - Tief gestürzt

Rheinmünster (ots)

Ein 65 Jahre alter Mann hat sich am Dienstagmittag bei Dacharbeiten schwere Verletzungen zugezogen. Er war kurz vor 16 Uhr aus noch nicht geklärter Ursache vom Dach eines Anwesens im Fliederweg rund drei Meter in die Tiefe gestürzt und musste anschließend mit einem angeforderten Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Karlsruhe geflogen werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr. Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/211-211

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg