Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

04.06.2018 – 13:29

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Oppenau - Mehrere Verkehrssünder ertappt

Oppeanu (ots)

Während einer Verkehrskontrolle am Sonntag im Zeitraum zwischen 10.30 Uhr und 17 Uhr wurden in der Ramsbacher Straße gleich mehrere Verkehrssünder ertappt. Bei insgesamt etwa 50 kontrollierten Fahrzeugen und zirka 80 überprüften Personen, erwarten 20 Beteiligte Straf- und Ordnungswidrigkeitenanzeigen. Gleich acht Autofahrer müssen mit empfindlichen Bußgeldern, Punkten in Flensburg und Fahrverboten rechnen. Sie dürften nach ersten Ergebnissen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln hinter dem Steuer gesessen haben. Ebenso viele Ordnungswidrigkeitenanzeigen mussten aufgrund von nichtangelegten Sicherheitsgurten erstattet werden. Zwei Verkehrsteilnehmer machten durch die Benutzung von Mobiltelefonen auf sich aufmerksam, wohingegen zwei weitere Personen Betäubungsmittel mit sich führten. Ihnen drohen Strafanzeigen.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung