Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

15.05.2018 – 11:58

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Achern
Renchen - Zeugenaufruf nach Fahrraddiebstahl

Achern / Renchen (ots)

Nachdem eine 45 Jahre alte Frau bereits am Montagnachmittag den Diebstahl ihres Fahrrads beim Bahnhof in Renchen gemeldet hatte, alarmierte sie die Ordnungshüter kurz nach 20 Uhr erneut. Sie gab an, in der Berliner Straße in Achern auf zwei männliche Personen aufmerksam geworden zu sein, die mit ihrem gestohlenen Fahrrad unterwegs waren. Darauf angesprochen ergriffen die noch Unbekannten schlagartig die Flucht. Das Velo ließen sie zurück. Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung nach den vermeintlichen Dieben blieb ohne den erhofften Erfolg.

Die beiden jungen Männer wurden zwischen 16 und 20 Jahre alt und etwa 170 Zentimeter groß geschätzt. Beide seien dunkel gekleidet, schlank und von mitteleuropäischer Erscheinung gewesen. Einer der beiden führte ein weißes Mountainbike mit sich.

Wer Hinweise zu den Unbekannten geben kann, wird gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten unter der Telefonnummer: 07841 7066-0 in Verbindung zu setzen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg