PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

14.04.2020 – 15:05

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 81
AS Rottenburg - Kreuz Stuttgart: Zeugen und Geschädigte nach Vorfall im Straßenverkehr gesucht

LudwigsburgLudwigsburg (ots)

Am vergangenen Freitag gegen 12:15 Uhr war ein Verkehrsteilnehmer auf der BAB 81 von Singen in Richtung Stuttgart unterwegs. Dort ist ihm auf Höhe der Anschlussstelle Rottenburg ein 21 Jahre alter Audi-Lenker aufgrund seiner riskanten Fahrweise aufgefallen. Der junge Audi-Lenker fuhr mutmaßlich mit hoher Geschwindigkeit und überholte mehrere Fahrzeuge unter anderem auch verbotswidrig rechts. Hierzu soll er abwechselnd den linken und den rechten Fahrstreifen sowie die Standspur benutzt haben. Der Verkehrsteilnehmer hatte unterdessen die Polizei alarmiert und Sichtkontakt zu dem Audi gehalten. Schlussendlich konnten Polizeibeamte den 21-Jährigen, der am Steuer eines schwarzen Audi A6 mit Freudenstädter Kennzeichen (FDS) saß, kurz vor dem Autobahnkreuz Stuttgart anhalten und kontrollieren. Die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Tel. 0711 6869-0, sucht nun Zeugen des Vorfalls oder weitere Verkehrsteilnehmer, die möglicherweise durch den Audi-Lenker gefährdet wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg