Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

10.11.2018 – 08:02

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Weil der Stadt
Merklingen: Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Ludwigsburg (ots)

Am Freitag dem 09.11.2018 gegen 17:46 Uhr befuhr der 32 jährige Fahrer eines Audi die Mittlere Straße in Weil der Stadt Merklingen in auswärtiger Richtung. Auf dem unbeleuchteten Gehweg neben der Fahrbahn ging der sieben jährige Junge und trat vor dem Audi unvermittelt auf die Straße. Der Junge wurde durch das Fahrzeug erfasst und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Eine Zeugin und zwei Angehörige mussten seelsorgerisch betreut werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg