Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

14.09.2018 – 15:30

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Mundelsheim: Bremse in Brand geraten

Ludwigsburg (ots)

Die Freiwilligen Feuerwehren Großbottwar und Oberstenfeld rückten am Freitag gegen 11.40 Uhr mit insgesamt drei Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften auf die Landesstraße 1115 im Bereich der Autobahnanschlussstelle Mundelsheim aus. Kurz nach der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Großbottwar hatte die Bremse des linken Vorderrads eines LKW Feuer gefangen. Mitarbeiter der Straßenmeisterei konnten den LKW-Lenker auf das Problem aufmerksam machen. Als das Fahrzeug im Bereich des Seitenstreifens zum Stehen gekommen war, begannen die Mitarbeiter den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Die Feuerwehr übernahm schließlich und kühlte die Bremstrommel herunter. Der LKW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung