PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

01.12.2021 – 12:00

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (St. Georgen-Peterzell
Schwarzwald-Baar-Kreis) Abgefahrene Reifen werden zum Verhängnis (30.11.2021)

St. Georgen (ots)

Glatte Reifen sind die Ursache eines Unfalls mit rund 1.000 Euro Schaden, den ein 31-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 12.30 Uhr auf der Landesstraße 177 zwischen Königsfeld und "Schoren" verursacht hat. Der Mann kam mit einem Citroen C2 in einer Rechtskurve nach rechts von der Straße ab. Bei der Unfallaufnahme bemerkte die Polizei, dass drei Reifen des Autos abgefahren waren. Den Fahrer erwartet ein Bußgeld über 120 Euro und ein Punkt in Flensburg. Die Polizei weist darauf hin, dass Autofahrer, insbesondere in der kalten Jahreszeit, die Bereifung ihrer fahrbaren Untersätze im Auge behalten sollten. Hier kann die gesetzliche Mindestprofiltiefe von 1,6 mm schon zu wenig sein. Die Polizei empfiehlt für Winterreifen ein Mindestprofil von mindestens 4 mm.

Rückfragen bitte an:

Anna Beck / Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz