Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

29.04.2019 – 10:19

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Bad Teinach- Zavelstein- Mit Auto gegen Baum geprallt und geflüchtet

Bad Teinach- Zavelstein (ots)

Dem Polizeirevier Calw ist am Sonntag gegen 23 Uhr ein verunfallter schwarzer Skoda am Ortsausgang von Sommenhardt in Richtung Wimberg gemeldet worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizeibeamten vor Ort, war der Fahrer vermutlich auf der Fronwaldstraße Richtung Calwer Straße unterwegs, kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, verletzte sich offenbar dabei und flüchtete. Trotz sofortiger Ermittlungen konnten die Polizeibeamten den Fahrzeughalter in der Nacht nicht erreichen. Der Sachschaden wird auf circa 5.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer geben können oder den Vorfall gesehen haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Calw, Telefon 07051 1610, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe