Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

04.04.2019 – 09:56

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW)Calw - Alkoholisierter 36-Jähriger verursacht Verkehrsunfall

Calw (ots)

Zu einem Auffahrunfall zweier Pkw kam es am Mittwochabend gegen 22.00 Uhr an der Ortseinfahrt von Neubulach. Personen kamen nicht zu Schaden.

Der Fahrer eines Seats war zunächst von Calw nach Neubulach unterwegs. Während der gesamten Fahrstrecke befand sich hinter ihm ein Smart-Fahrer, der mehrfach auf die Gegenfahrspur geriet und dicht auffuhr.

Am Ortseingang von Neubulach reduzierte das vordere Fahrzeug ordnungsgemäß seine Geschwindigkeit. Der hintere Pkw-Führer reagierte zu spät und fuhr dem Seat hinten auf.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 36-jährige Unfallverursacher alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,1 Promille.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, am Seat entstand ein Sachschaden von geschätzten 5.000 Euro, am Smart in Höhe von etwa 6.000 Euro. Der Smart war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Führerschein des Unfallverursachers, der auch eine Blutprobe abgeben musste, wurde beschlagnahmt.

Maike Werz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe