Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

18.02.2019 – 10:22

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsbad - Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Karlsbad (ots)

Bei einem Auffahrunfall auf der Landstraße bei Langensteinbach am Samstagvormittag wurden drei Personen verletzt. Es entstand Sachschaden von zirka 13.000 Euro.

Entsprechend den vorläufigen Ermittlungsergebnissen der Verkehrspolizei beabsichtigte eine 32-jährige Pkw-Fahrerin gegen 10.45 Uhr auf der Strecke von Mutschelbach nach Langensteinbach nach links in einen Feldweg abzubiegen. Die nachfahrende 25 Jahre alte Autofahrerin fuhr auf das Fahrzeug auf und kam dadurch von der Straße ab. Neben den beiden Beteiligten wurde auch das im Pkw der Vorausfahrenden sitzende 12-jährige Kind verletzt. Alle Insassen mussten in Krankenhäusern versorgt werden. Die beiden Pkw wurden abgeschleppt.

Raphael Fiedler
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung