Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

08.02.2019 – 11:40

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Niefern-Öschelbronn - Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Enzkreis (ots)

Der Führer eines Autotransporters war am Donnerstagnachmittag gegen 17.15 Uhr Verursacher eines Unfalls im Neuen Weg in Niefern-Öschelbronn. Beim Rechtsabbiegen in die Eutinger Straße streifte er mit seinem Auflieger einen links am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Dieser wird auf der kompletten Beifahrerseite beschädigt, die Frontstoßstange sogar abgerissen. Der Verursacher fährt dennoch ohne anzuhalten weiter. Ein Zeuge, der den Unfall beobachten konnte, beschreibt das Führerhaus als blau mit zwei roten Querstreifen. Außerdem gibt er an, dass ein schwarzer 3er BMW Kombi hinter dem Unfallverursacher fuhr und den Unfall beobachtet haben müsste. Dieser und weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich an das Polizeirevier Mühlacker zu wenden, unter der Telefonnummer 07041 96930. Marco Günter, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe