Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

08.02.2019 – 11:38

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Kronau - Einbrecher wird gestört

Karlsruhe (ots)

Ein bislang unbekannter Täter versuchte am Donnerstagmorgen in ein Mehrfamilienhaus in der Kronauer Kolpingstraße gewaltsam einzudringen.

Nach bisherigem Kenntnisstand versuchte der Dieb gegen 07:30 Uhr über die Terrassentür eines Mehrfamilienhauses zu gelangen. Als dies misslang versuchter er sein Glück mit Hilfe einer Mauer zu einem gekipptes Fenster im ersten Obergeschoss. Durch eine Hausbewohnerin die zu diesem Zeitpunkt gerade nach Hause kam wurde der Einbrecher gestört und flüchtete vermutlich mit einem roten Kleinwagen in unbekannte Richtung. Der Mann war dunkel gekleidet, schlank, ca. 170 cm groß und vermutlich jüngeren Alters.

Das Polizeirevier Bad-Schönborn bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 07253/80260 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe