Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

03.12.2018 – 16:44

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Betrunkener beleidigt Polizisten

Karlsruhe (ots)

Nachdem der 27-jährige Tatverdächtige einer Sachbeschädigung am Sonntagmorgen in Karlsruhe kurz vor fünf Uhr seine Personalien gegenüber der Polizei verweigerte, musste er die Beamten aufs Revier begleiten.

Als Tatverdächtiger einer kurz zuvor gemeldeten Sachbeschädigung im Bereich des Europaplatzes sollten die Personalien des jungen Mannes erhoben werden. Diese wollte er aber nicht preisgeben. Auch die Androhung, ihn nötigenfalls nach Personaldokumenten zu durchsuchen, ließ den deutlich alkoholisierten Mann kalt. Nachdem die Polizisten ihre Ankündigung dem Proband gegenüber eingelöst hatten und er sich unversehens im Streifenwagen auf dem Weg zum Revier wieder sah, nahm er äußerst unflätige Worte in den Mund. Durch seine höchst persönliche, aber denkbar schlecht gewählte Ausdrucksweise sieht er sich nun zumindest mit einer Anzeige wegen Beleidigung konfrontiert. Ob er auch für die Sachbeschädigung in Frage kommt, ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Sebastian Kreuter, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe