Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

24.10.2018 – 10:23

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Althengstett- Kastenwagenfahrer verursacht Schaden und flüchtet

Althengstett (ots)

Ein bislang unbekannter Autofahrer war am Dienstag zwischen 19.45 Uhr und 19.55 Uhr auf der Industriestraße unterwegs und wollte an der Kreuzung Industriestraße / Gottlieb-Braun-Straße vermutlich zu schnell nach links in Richtung Aral-Tankstelle abbiegen. Er schnitt den Einmündungsbereich und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei prallt er gegen einen Zaun, fuhr zunächst rückwärts auf die Gottlieb-Braun-Straße zurück und entfernt sich im Anschluss beschleunigt von der Unfallstelle in Richtung Aral-Tankstelle. Zeugen konnten den Vorfall beobachten und gaben an, dass es sich um einen weißen Iveco Kastenwagen der Firma Sixt Autovermietung mit Münchner Kennzeichen, besetzt mit einer männlichen Person, gehandelt habe. Der Schaden beläuft sich auf circa 1000 EUR. Vermutlich hat der Fahrer eine Firma im Industriegebiet beliefert. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Calw, Telefon 07051 1610, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung