Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Ispringen - Zeugenaufruf nach Unfallflucht mit Roller

Ispringen (ots) - Der Fahrer eines Rollers mit angebrachten gestohlenen Kennzeichen hat am Samstagnachmittag in Ispringen eine Unfallflucht verübt, zu welcher die Polizei Zeugen und Hinweisgeber sucht. Der Gesuchte befuhr gegen 14.20 Uhr die Ispringer Gartenstraße und bog von dort auf die Schulstraße ab. Hier prallte er gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand abgestellten VW-Golf. Trotz des verursachten erheblichen Sachschadens von rund 3.000 Euro wendete der Rollerfahrer und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das von Zeugen abgelesene Kennzeichen dürfte in den vergangenen Tagen von einem anderen Pforzheimer Krad gestohlen worden sein. An der Unfallstelle wurden schwarze Teile einer Frontverkleidung mit einem "Piaggio"-Emblem aufgefunden. Der Roller hatte die Farben schwarz und dunkelrot. Der Rollerfahrer trug einen rot/weißen Helm, war etwa 185 cm groß und 20 Jahre alt, schlank, dunkelhäutig und trug eine kurze Hose sowie ein T-Shirt. Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim unter 07231/186-4100 zu melden.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: